Suche
 

Einwohnermeldeamt

Geänderte Öffnungszeiten
im Einwohnermeldeamt

Wegen einer internen Schulungsmaßnahme des Personals ist das Einwohner-meldeamt vom
28.-30. März 2017 nachmittags geschlossen.
Vormittags sind wir gerne zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da.

IHre VerwaltunG

Verbandsgemeindeverwaltung Obere Kyll
Rathausplatz 1
54584 Jünkerath
Tel: 06597/16-0

Kontakt:
E-Mail: info@oberekyll.de

Kontaktformular
Impressum

Kfz-Zulassungsstelle

Montag-Freitag
08:00 - 11:30 Uhr
Donnerstag Nachmittag
13.30 - 15:30 Uhr

Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag:
08:00 Uhr - 12:30 Uhr und
13:30 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag
08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Mitteilungsblatt online
RLP-Direkt

Interaktiver Stadtplan


Jünkerath

Ortsgemeinde Jünkerath

Luftaufnahme Jünkerath

Jünkerath ist mit ca. 1.900 Einwohnern einer der Hauptorte im Bereich der Verbandsgemeinde Obere Kyll. Der Ort Jünkerath und der Ortsteil Glaadt liegen auf einer Höhe von 420 - 560 m (ü.N.N.) im Kylltal, direkt an der Bahnstrecke Köln-Trier (Eifelstrecke). Jünkerath verfügt über einen eigenen Bahnhof. Neben zahlreichen Einzelhandelsbetrieben gibt es im Ort ein Werk der Mannesmann DEMAG-AG.


In Jünkerath befinden sich einige zentrale Einrichtungen der Verbandsgemeinde Obere-Kyll, darunter die Graf-Salentin Grundschule und Regionale Schule, das Haus der Jugend, ein Hallenbad und die zentrale Sportanlage der Verbandsgemeinde.

In den 60er Jahren haben sich nahe Jünkerath Mönche des Salesianerordens niedergelassen. Sie engagieren sich in der regionalen Seelsorge und in der Jugendarbeit. Das Dominikus-Savio-Haus ist das Noviziat der katholischen Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos. Das Hauptarbeitsfeld dieses Ordens ist die Jugendarbeit. Der Orden betreibt in einer idyllisch gelegenen Waldumgebung nahe Jünkerath auch eine Jugendbildungsstätte mit einem modernen Beherbergungsbetrieb und bietet ein vielfältiges Seminarangebot für Jugendgruppen und Schulen an.

Neue Kolonie Jünkerath